Lehrreicher SV-Lehrgang am 22. Juni in Göttingen

Am 22. Juni fand in Göttingen ein SV-Lehrgang mit Shihan Michael Lechte statt. Der Schwerpunkt war eine straßenbezogene Selbstverteidigung. Lechte machte den Schülern deutlich, dass auf der Straße andere Bedingungen herrschen, als in einem sportlichen Wettkampf. Deswegen werden für eine erfolgreiche Verteidigung gegen skrupellose Angreifer, entsprechende Techniken und Strategien benötigt. Die Lehrgangsteilnehmer bekamen einen lehrreichen Einblick in die hohe Kunst der Selbstverteidigung. Im Anschluss an den Lehrgang fanden Kyu-Prüfungen statt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für den Besuch und das viel gezeigte Interesse und freuen uns auf das nächste Mal.